Enneagramm-Fortbildung | Basis-Modul 2

Leitung:  OM C. Parkin und die Enneagramm-Lehrer Luna U. Müller und Steffen Wöhner 

Das innere Dreieck im Symbol des Enneagramms repräsentiert die drei Grundkräfte, die den natürlichen Wandel aller Seinsformen bewirken: die Kraft der Schöpfung, die Kraft der Erhaltung und die Kraft der Zerstörung. Dieses „Gesetz der Drei“ ist vollkommen unpersönlich und folgt einer inneren Intelligenz, zu der der Mensch Zugang hat durch seine drei „Zentren der Intelligenz“: im Bauchzentrum erleben wir die zerstörerische, im Herzzentrum die schöpferische und im Mentalzentrum die bewahrende Kraft.

Doch der menschliche Geist widersetzt sich dem ewigen Wandel und damit auch einer natürlichen Entfaltung und fixiert sich auf einer dieser drei Ebenen. So wird aus der natürlichen zerstörerischen Kraft, die in ihrem Wesen reines Feuer ist, eine zwanghafte Gegenbewegung – gegen Entwicklung, gegen das-was-ist, gegen die Realität, auch beschrieben als Zorn-Fixierung.

Im zweiten Basis-Modul wird „die Welt der Zornfixierung“ beleuchtet und nahe gebracht. Die Auffächerung der geistigen Welten der drei Zornfixierungen – 9,8 und 1 – und ein Wissen um deren „Tiefenstruktur“, deren unbewussten Antriebe und Annahmen, eröffnen eine differenzierte Sicht auf diese geistige Welt. Mit kreativen Elementen, wie Podien mit Vertretern der jeweiligen Fixierung, Filmmaterial, gezielten Forschungsfragen etc. werden dem Teilnehmer Einblicke in diese Fixierungsebene ermöglicht.


Mit diesem Modul-System hat der Interessierte die Möglichkeit, sich das Wissen um das Enneagramm Schritt für Schritt und in freier zeitlicher Struktur anzueignen. 

In vier Basis – Modulen wird ein grundlegendes Wissen über das spirituelle Enneagramm und seinen Wert für Selbsterforschung vermittelt. Diese Module sind der Erforschung der drei Grundkräfte (Zorn, Angst und unerfüllte Liebe) gewidmet und befähigen Menschen, die als Therapeuten/Lehrer oder in sozialen Berufen arbeiten, dieses Wissen dort einfließen zu lassen. Ebenfalls dient es Menschen, die dieses Grundlagenwissen für ihre eigene Selbsterforschung und Reflexion nutzen möchten.

Es ist außerdem möglich, diesem Wissen in den Aufbau-Modulen vertiefende Aspekte hinzuzufügen und somit die eigene Fähigkeit, mit dem Enneagramm zu arbeiten, Schritt für Schritte zu erweitern.



Weitere Informationen, Termine und Wissenswertes zum Enneagramm, sowie Artikel und Videos findest du in der Mediathek.


DATEN

1. Treffen (5 Tage): Do. 10. – Di. 15. April 2025 | Thema: Enneagramm und innerer Weg 

2. Treffen (5 Tage): So. 16. – Fr. 21. November 2025 | Thema: Die Fixierung in Zorn

3. Treffen (5 Tage): Mo. 2. – Sa. 7. März 2026 | Thema: Die Fixierung in der unerfüllten Liebe

4. Treffen (5 Tage): Do. 11. – Mo. 16. November 2026 | Thema: Die Fixierung in Angst

Änderungen vorbehalten


KOSTEN

Kosten: 3.400,- € bei Buchung aller 4 Basis-Module; zahlbar in vier Raten, zzgl. Kost & Logis
Kosten bei Einzelteilnahme: 900,- € pro Modul, zzgl. Kost und Logis


Veranstaltung buchen

Teilnahme als Einzeltreffen

€ 900,- zzgl. Kost & Logis im Kloster

Verfügbar Tickets: 100
Der Teilnahme als Einzeltreffen ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.
Teilnahme an allen 4 Basis-Modulen

3.400,- € zahlbar in vier Raten, zzgl. Kost & Logis

Verfügbar Tickets: 100
Der Teilnahme an allen 4 Basis-Modulen ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

16. - 21. November 2025

Uhrzeit

13:00 - 15:00

Kosten

900 €
Kloster Gut Saunstorf

Ort

Kloster Gut Saunstorf
Am Gutspark, 23996 Saunstorf

Veranstalter

Enneallionce - Schule des Vierten Weges
Phone
+49- (0)38424-22 97 37
E-Mail
info@enneallionce.de
ANMELDEN
QR Code